Finos

Employee - BAS - GST - Accounting

Tax - Taxation - Income - Bookeeping






Die häufigsten Probleme bei der Wohnungssuche

Viele Menschen ziehen jahrjährlich um. Es gibt mehrere Gründe, sich auf einer Wohnungssuche zu gehen. Die einen sind unglücklich in deren Wohnungen, die andere ziehen mit einem Lebenspartner zusammen. Es gibt auch viele Studenten, die endlich ihr Elternhaus verlassen oder andere die wegen ihrem Job Stadt wechseln mussten. Ob nun gewollt oder ungewollte, Heutzutage wechselt Menschen öfters im Leben ihr Wohnsitz. Manchen macht es Spaß, Wohnung zu wechseln, doch die meisten sich den möglichen Probleme bewusst, die bei der Wohnungssuche auftauchen können.

Problem 1: Ort Erstes Kriterium einer jeden Wohnung ist, wo will ich leben, wo soll die Wohnung sein, gibt es neben der Wohnung ein Supermarkt, und wie ist die Busverbindung, gibt es platz zu parken, bin ich weit von der Arbeit etc Sobald man sich für eine bestimmte Stadt, Stadtgegend, Viertel, Strasse festgesetzt hat, macht man sich auf der Suche nach passender Wohnung. Wenn man ab hier keine passende Wohnungen findet, oder auf die folgenden Probleme stößt, sollte man sich nochmals gut überlegen ob die Suche der richtige sei. Problem 2: Situation Wie sieht den nun die Wohnung aus? Ist sie genügend groß, ist sie in einem guten Zustand? Ist die Wohnung überhaut bewohnbar, oder muss man die Wohnung renovieren. Wer wird die Renovierung bezahlen und sind die Schaden renovierbar? Eine Wohnung sollte man niemals vom ersten Blick beurteilen, man sollte immer ein zweites und drittes Mal genau hinsehen und alle Probleme wahrnehmen und sie ansprechen. Problem 3: Preis Der Preis kann manchmal eine schwere Hürde bilden, denn wenn der Preis zu hoch ist, gibt e s nicht mehr viel zu machen.

Es gibt die Option, die Wohnung runterzuhandeln, doch das soll nicht jedem gelingen. Wer nun in den sauren Apfel beißen will, muss mehr Miete als erwartete zahlen, viele jedoch lassen die perfekte Wohnung sausen, und machen sich wieder auf der Suche. Problem 4: Vermieter Viele unterschätzen diesen Faktor, ein Vermieter kann jedoch manchmal einem das Zuhause Gefühl zu Nichte machen. Wer den falschen Vermieter hat, kann sich auf ein paar unangenehme Überraschungen gefasst machen. Unerwartete Vermieterbesuche, Vermieter Beschwerden oder gar unangenehme Streitigkeiten. Problem 5: Nachbarn Die Nachbarschaft kann ein Zuhause sowohl positive als auch negative beeinflussen. Laute, schmutzige und unangenehme Nachbarn sind leider oft nicht zu verhindern. Eine schlechte Nachbarschaft kann man leider auch nicht wirklich austauschen, man kann sie entweder mit dem Problem konfrontieren und auf Zusammenarbeit erhoffen oder es auch belassen und wieder mal umziehen. Doch egal wo man wohnt, Nachbarn ziehen ebenfalls um, also kann es sein, dass mit ein bisschen Geduld sich die Nachbarschaft ändert! Wer alle den Problemen entgehen will, sollte lieber Millionär sein oder mal im Casino ein Jackpot knacken. Mitwohnungen oder besser gesagt Wohnungssache ist nicht immer unkompliziert.

Mit dem richtigen Geld muss man sich jedoch nur die gewünschte Gegend aussuchen, eine passende Wohnung finden und die Wohnung schlimmsten falls renovieren, aber mit dem nötigen Geld ist das dann auch kein Problem! Das Problem mit den Nachbarn ist leider nicht immer mit Geld zu vermeiden, außer man miete oder gar kaufe ein Haus! Aber im groben gesagt, geht es dem Wohlhabenden leichter, was es der Wohnsuche angeht. Doch auch der normal Verdienende kann es sich gut gehen lassen, wenn er hier oder da auf deine Träume ein bisschen verzichtet.


Search

Finos Articles

Employee BAS GST Accounting
Tax Taxation Income Bookeeping

Finos Books

Employee BAS GST Accounting
Tax Taxation Income Bookeeping

Finos